Ökostadt Rhein-Neckar e. V.

 
Umweltbildung
Veranstaltungen - Online - Biotoppflege- Rückblick - Wanderarchiv
CarSharing
CarSharing
Umwelt-
bildung
Umweltbildung
Klimaprojekt
Klimaprojekt
Rückenwind
Delta 21
Delta 21
Repair Café
Repair Cafe
Geld-Kompass
Kompass
PARK(ing) Day
PARK(ing) Day
Elektro-
mobilität
Elektromobilitaet
Privates
Autoteilen
Mobil zu jeder Zeit
Wir über uns
Impressum
Datenschutz-
erklärung

©2001-2020 Ökostadt Rhein-Neckar e.V., Heidelberg

  Dienstag, 4. August 2020
Fledermausnacht auf dem Heidelberger Schloss
Vom Leben der nächtlichen Jäger

Brigitte Heinz, Dipl.-Biologin

BraunesLangohrAn diesem Abend nehmen wir sie mit auf eine Exkursion der besonderen Art: zu unseren heimischen Fledermäusen. Fledermäuse sind faszinierende Säugetiere, aber nur selten bekommt man sie zu Gesicht. In dieser Fledermausnacht werden wir tolle Geschichten über diese nützlichen Insektenjäger hören und viel Spannendes über Ihr Leben erfahren. Wo leben Fledermäuse eigentlich? Wie verbringen Sie das Jahr. Im Schlossgarten werden wir die Fledermäuse bei der Insektenjagd beobachten. Die Fledermaus-Expertin, Brigitte Heinz, benutzt dabei Geräte, die die Ultraschall-Rufe der Fledermäuse auch für uns Menschen hörbar machen.

Bitte wetterangepasste Kleidung und festes Schuhwerk tragen.

Zielgruppe: Mitglieder von Ökostadt Rhein Neckar und deren Freunde sowie alle, die sich für Fledermäuse interessieren.
Uhrzeit: 20:45 - ca. 23:00 Uhr
Treffpunkt: Heidelberg, wird bei Anmeldung bekannt gegeben.
Kosten: Für Mitglieder von Ökostadt Rhein-Neckar und ihre Kinder ist die Teilnahme kostenlos, Externe zahlen 5,00 EUR/Person, Kinder Externer nehmen kostenlos teil.
Anmeldung: Erforderlich! Bis Freitag, 31.07.2020, 13 Uhr bei
Ökostadt Rhein-Neckar,
Tel: 06221 4049707 oder
E-Mail: info@oekostadt.org.
Teilnehmer: Maximal 20 Teilnehmer.
Hinweise: Bitte keine raschelnde Kleidung anziehen. Bei Regen entfällt die Nachtexkursion.
ÖPNV: Informationen zur Anfahrt mit dem ÖPNV erhalten Sie auf Wunsch bei der Anmeldung.

   
Unsere Partner:   
Stadtmobil
climate fair travel
Umweltforum Mannheim
lugenda